Misson & Vision

Dieses „Music Training Online“- Projekt wurde im Programm „Innovation und Kreativität“ der europäischen Kommission gefördert und mit „European Lifelong Learning Award“ ausgezeichnet!

Vison & Misson

„Bewahrung des kulturellen Erbes und Förderung der digitalen Transformation in der Musikausbildung“

„…Ideen und Lösungen für die digitale Transformation in der Musikausbildung vorantreiben und zeigen, wie Methoden des „Online-Lernens“ auch den Musikunterricht unterstützen und bereichern können…“

Jens Waldig
Opernsänger - Informatiker - Gründer e-vocal
Überblick

Lernmaterial- Kooperation und Ausstausch

Die Lernplattform des Projektes beinhaltet professionelles, digitales Lernmaterial (Dirigent*innenvideos, Korrepetitions- und Vocal-Coachmedien) und ermöglicht Musiker*innen:
  • eine innovative Vorbereitung auf das Musikcoaching, die musikalische Probe oder die Aufführung und
  • leistet einen nachhaltigen Beitrag u.a. zum Repertoirestudium in der Musik- und Hochschulausbildung auf höchstem musikalischen Niveau.
FÜR WEN IST E-VOCAL?

Opernhäuser (besonders kl. und mittlere Opernhäuser) - Musikschulen - Musikhochschulen - Ensembles für zB. Wiederaufnahmen - Opernstudios etc.

Hervorragende Musiker*innen

Mitwirkung durch Künstler*innenpersönlichkeiten wie Prof. G. Rumstadt (Staatstheater Nürnberg), M. Ozbic (ehem. Staatsoper Wien), R. Kaufmann (Staatsoper Stuttgart), Prof. Ch. Koch (MUK Wien), F.P. Descamps (Mozarteum) etc.

Offene Lernplattform

Unkomplizierte Integration der Lernmaterialien in andere Lernumgebungen wie z.B.: - Moodle oder MS- Teams etc.

Kooperationen - Projekte

Onlinekurse - Projekte - Kooperationen - "Dezentrale Lehre"